2017

Auf und ab am Nürburgring!
Mit einem weinenden und einem sehr stark lachenden Auge beenden wir die ersten zwei von drei Veranstaltungstagen am Ring.
Im zweiten Zeittraining der STT hatte Niklas Kry in unserem roten VW Scirocco #132 eine defekte Zündkerze und die abgebrochene Elektrode führte leider zum Motorschaden. Somit war das STT Finale schon am Freitag für uns gegessen.
Heute (Samstag) starteten wir mit dem neu aufgebauten weißen VW Scirocco #557 in der Langstreckenserie NES500. Hier ging es für Niklas Kry und Martin Tschornia über die Dauer von 4 Stunden auf dem Nürburgring GP-Kurs. Nach einem guten Zeittraining am Morgen beendeten wir das Rennen mit einem Klassensieg und einem erfolgreichen 6. Platz in der Gesamtwertung... TOP!
Morgen geht es dann mit dem Golf im Rahmen der RCN für vier Stunden auf die Nordschleife! Daumen drücken!!!!!

Guten Morgen vom Nürburgring!

Unser letztes Rennwochenende für die Saison 2017 steht an. Wir haben einiges zu tun. In der STT setzen wir den roten VW Scirocco mit Niklas Kry ein. Zum ersten Mal starten wir in der Langstreckenserie NES500, ebenfalls mit einem VW Scirocco. Hier setzen wir das neu aufgebaute Fahrzeug für Niklas Kry und Martin Tschornia ein. Am Sonntag steht dann noch das 4 Stunden-Rennen der RCN auf der Kombination GP-Kurs incl. Nordschleife an. Dieses Rennen fahren wir mit unserem VW Golf GTI und den Fahrern Niklas Kry / Martin Tschornia.
Also: Daumen drücken für ein erfolgreiches Ergebnis zum Saisonabschluss!

SAISONFINALE NÜRBURGRING!!
Wir bieten Fahrerplätze auf einem sehr zuverlässigen VW Scirocco 2.0 TFSI mit DSG-Getriebe für das Saisonfinale (13.10. - 15.10.17) auf dem Nürburgring an.
Sie können in der STT (Spezial-Tourenwagen-Trophy) (GP-Kurs), der NES500 (GP-Kurs) oder in der RCN (3-Stunden-Rennen GP-Kurs & Nordschleife) starten.
Im Paket enthalten sind:
- Fahrzeugmiete...
- Versicherung
- Vollservice (Betreuung & Transport)
- Reifen und Kraftsoff
- Nenngeld
Das Fahrzeug ist Klassensiegfähig und garantiert jede Menge Fahrspaß.
Anfragen bitte per Mail an info@konrad-motorsport.de

Neuaufbau eines VW Scirocco für die STT bzw. NES500...

Was Man(n) in 5 Tagen so alles machen kann... Vielen Dank an Jørn Saal für den Einsatz!
Der "Neue" ist bald fertig!

Zandvoort im T-Car

Zum nächsten Rennen der STT 2017 ist Niklas Kry nach einem vorangegangenen Testtag im zweiten Fahrzeug von KONRAD-Motorsport an den Start gegangen. Leider scheuten einige der Konkurenten den für sie weiten Weg ins benachbarte Holland und so war dieses Rennen für Niklas ein weiterer Test mit gutem Ergebnis.

Der Nürburgring war KEINE Reise wert!
Nachdem unser Fahrer Niklas Kry beim Saisonauftakt in Hockenheim sowie der darauf folgenden Veranstaltung in Oschersleben eine permanent ansteigende Lernkurve hinterlassen hat, stand am vergangenen Wochenende die dritte Veranstaltung der STT 2017 auf dem Programm.
Im Rahmen des Truck-GP gastierten wir am Nürburgring. Die Eifel und ihr Wetter bestimmten die ganze Zeit das Geschehen. Selten hatten wir trockenen Boden unter den Füßen.
In bei...den freien Trainingsläufen sowie den Zeittrainings war Niklas gut unterwegs und wir waren alle überzeugt, dass er diese Leistung auch im Rennen umsetzen könnte.
Am späten Samstag Nachmittag startete dann das Rennen eins.
Pünktlich zum Rennstart begann es erneut zu regnen, alle Fahrzeuge waren jedoch mit Slicks unterwegs. Niklas hatte einen sehr guten Start und konnte sich direkt als bester Scirocco ins Feld der vor ihm fahrenden GT3 Fahrzeuge stürzen.
Leider kam es dann zu einem folgenschweren Ausrutscher. In einem leichten Rechtsknick gerät Niklas auf den inneren Curb und verlor dabei die Kontrolle über das Fahrzeug. Infolge dessen kommt er auf die nasse Wiese und konnte das Auto und dessen Fahrtrichtung nicht mehr korrigieren.
Ein Frontaleinschlag in die Leitplanke beendete ganz schnell das erfolgversprechend gestartete Rennen.
Nach einigen Untersuchungen im Medical Center konnten uns die Ärzte dann Entwarnung geben, Niklas war nichts Größeres passiert. Er hat einige kleinere Prellungen davon getragen, das Auto sieht jedoch nicht so gut aus.
Wir haben nun "etwas" Arbeit vor uns, in drei Wochen steht das nächste Rennen in Zandvoort auf dem Programm.

Von der DTC in die STT...

Nach einigen aufregenden Tagen aufgrund der Absage des DTC sind wir froh, ein neues Betätigungsfeld gefunden zu haben. In der Saison 2017 starten wir mit unseren VW Scirocco in der STT (Spezial-Tourenwagen-Trophy) und werden schon am nächsten Wochenende zum Saisonauftakt nach Hockenheim reisen. Dort werden wir auch auf einige alte Bekannte aus dem DTC treffen. Drückt uns die Daumen!!!!

Niklas Kry unterschreibt bei KONRAD-Motorsport!

Der 19-jährige Niklas Kry aus Brilon unterzeichnete heute beim Team KONRAD-Motorsport den Vertrag für die Saison 2017 im Deutschen-Tourenwagen-Cup.
Kry steigt nach einigen erfolgreichen Jahren im Kartsport mit vielen nationalen und auch internationalen Einsätzen bei Europa- & Weltmeisterschaftsläufen in der kommenden Saison vom Kart in den Tourenwagen um.
Nach einigen Gesprächen im Vorfeld der inter. Kartmesse in Offenbach vor ...zwei Wochen war man sich dann schnell einig und somit ist das erste Cockpit der teameigenen Fahrzeuge vergeben.
N.Kry wird einen VW Scirocco 2.0 in der Klasse Specialproduction pilotieren. Ein besonderer Dank für die Unterstützung beim Umstieg gilt den Sponsoren Fa. IMSA Racing/Brüggen, Fa. Lösch/Hagen sowie RTG-Kartsport/Burg a.d.Mosel.
Auch sein Coach, Martin Tschornia, selbst erfahrener Tourenwagenpilot mit zahlreichen Erfolgen, wird Niklas die eventuell kleinen aber feinen Tipps & Tricks in seiner ersten Tourenwagen-Saison geben.

In den nächsten Wochen wird die Vorbereitung der Fahrzeuge im Team für die Saison 2017 abgeschlossen und dann geht es zu den ersten Testfahrten. Im Team ist man optimistisch auch für die Besetzung des zweiten Fahrzeuges einen guten Piloten zu finden. Hierzu laufen bereits weitere Gespräche...